Prothesen / Stegprothese

I. Stegprothese

Wen können wir diese Lösung empfehlen?

Die Stegprothese ist die optimale Lösung, wenn

  1. Im hinteren Bereich kein Sinuslift möglich oder erwünscht ist
  2. Der Patient sich nur 4 Implantate leisten möchte
  3. Der Patient eine optimale herausnehmbare Lösung möchte
  4. Der Patient schneller die endgültige Lösung bekommen möchte

Die Stegprothese bietet fast alles, was eine festsitzende Brücke, ist aber eben eine herausnehmbare Brücke.

WAS IST EINE STEGPROTHESE GENAU?

Eine Stegprothese ist eine herausnehmbare Brücke, die auf 4 Implantaten befestigt wird. Die Implantate befinden sich auf beiden Seiten jeweils auf Zahnposition 2 (Schneidezahn) und 4 (Vormahlzahn). Die starke Halt wird durch eine Metallelement-eine sogenannte Steg -gewährleistet, die mit den Implantaten befestigt werden.
Die Vorteile der Stegprothese auf einen Blick

Es sind nur 4 Implantate notwendig

Knochenschwund ist kein Problem, sogar damit kann man diese Behandlung machen.

Leicht zu reinigen

Leicht zu reparieren

Funktionell fast wie festsitzende Zähne

Sehr bequem, keine Gaumenplatte

Gibt eine äußerst schön Ästhetik her Viel günstiger als eine festsitzende Lösung

Wie viel kostet eine Stegprothese ?

Die Erstellung der Stegprothese geschieht in zwei Phasen, bei der ersten Behandlung werden die vier Implantate eingesetzt, bei der zweiten wird die Prothese erstellt. Die erste Etappe kostet 2960 € und beinhaltet die notwendigen 3D und 2D Aufnahmen, die 4 Implantate, so wie das obligatorische Medikationspaket nach der Behandlung. Die zweite Etappe kostet 2930 € und beinhaltet die notwendigen Aufnahmen, die Implantatköpfe, die Metallverbindung und die Stegprothese.

II. Vollprothese

Für wen ist Vollprothese geeignet?

Die Vollprothese ist die beste Lösung für Sie, wenn Sie gar keine eigenen Zähne mehr haben ,aber wieder mit stabilen Zähnen essen und gedankenlos lächeln möchten.

Die Zahnprothesen sind herausnehmbar oder fixiert nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Die erste Untersuchung ist kostenlos.

Zeitaufwand für die Vollprothese:

Es dauert 5-7 Tagen.

Erfahrungsberichte

Robert Müller aus der Schweiz


Ich habe meine Zahnbehandlung gerade hinter mir…. Ich habe neben eine Vollprothese 4 Implantate und eine Stegprothese bekommen. Ich bin überglücklich über mein neues festes Gebiss. Es wäre in der Schweiz unmöglich zu bezahlen, deswegen habe ich mich dann doch aufgerafft, das in Ungarn machen zu lassen, obwohl ich noch nie davor in Ungarn gewesen bin. Ich hatte eine sehr gute Betreuung (Katalin Mód), die alles rund um meine Reise organisiert hat, wie Appartment, Transfer vom Flughafen etc. Die Zahnärzte in der Klinik haben Ihre Arbeit einerseits sehr zuvorkommend anderseits fachlich sehr gut gemacht. Meine Implantate sind bombensicher.
Ich bin froh das alles bei dem „Deutschen Zahnarzt Budapest” gemacht zu haben.

 

Stellen Sie JETZT bitte Ihre Frage an uns !

Kontaktieren Sie uns!

Ihre persönliche Kundenbetreuerin: Katalin Mód